Was Zahlen wert sind

Die Jahre kommen und sie geh’n

und man versucht es zu versteh’n,

warum man ständig älter wird

und Jahr um Jahr mehr Zeit verliert.

 

Zeit, die man gern genießen würde

und nicht verliert durch Arbeitsbürde,

doch jedes Jahr siehst Du mit Qualen,

das Wachsen deiner Jahreszahlen!

 

Das macht den Menschen zwar nicht bös’,

doch immerhin ganz leicht nervös –

und irgendwann – wenn auch nicht richtig –

glaubt man, die Jahreszahl sei wichtig!

 

Und denkt, die Lebensqualität

am Jahrespegel hängen tät’ –

doch glaube mir – die Zahl der Jahre

sagt übers Leben nicht das Wahre :

 

34 - eine Zahl -

für Dein Alter ganz egal,

bist Du nun 60 oder 50,

es ist nur eines für Dich günstig:

trag' Deine Jugend stets im Herzen,

zähl' auf der Torte nie die Kerzen,

dann wirst Du 90 oder 100 -

was Deinen Arzt dann heftig wundert!!!


Copyright, Hans Moser 2008